Shop

Shop

Left Banner

Saisonbeginn der IDM in der Motorsport Arena Oschersleben

In: Root Hit: 198

Das Kiefer Racing Team ist unterwegs zu ihrem ersten Motorradrennen der Superbike 1000 in der Internationalen Deutschen Meisterschaft der Saison 2021.

Internationale Deutsche Motorrad Meisterschaft - IDM Superbike
Bad Kreuznach, 
Donnerstag, 20.05.2021

Saisonbeginn der IDM in der Motorsport Arena Oschersleben

Das Kiefer Racing Team ist unterwegs zu ihrem ersten Motorradrennen der Superbike 1000 in der Internationalen Deutschen Meisterschaft der Saison 2021.
Vom 20.05.- 23.05.2021 werden die Kiefer-Piloten Luca Grünwald #43 und Björn Stuppi #85 sich erstmals mit ihrer Konkurrenz auf der Rennstrecke messen können. Die beiden BMW S1000 RR Fahrer sind gut vorbereitet, um in der Motorsport Arena Oschersleben ihr Bestes zu geben. Mit dem Revidieren der Rennmotoren hat das Team aus Bad Kreuznach seine Vorbereitungen abgeschlossen und ist nun bereit zum Beginn einer sicherlich spannenden Saison 2021. Kiefer Racing geht optimistisch in die erste Saisonveranstaltung und hofft, mit guten Platzierungen und vielen Punkten im Gepäck, am Sonntag die Heimreise antreten zu können.

Zeitplan IDM Superbike 1000

Freitag, 21.05.2021
- 11:25 - 11:55 Uhr FP1
- 14:30 - 15:00 Uhr FP2
- 17:25 - 17:55 Uhr FP3

Samstag, 22.05.2021
- 10:40 - 11:10 Uhr QP1
- 15:50 - 15:20 Uhr QP2               - ab 15:10 Uhr Livestream - www.idm.de/live,                                                                                sowie Facebook und YouTube
  
Sonntag, 23.05.2021
-   8:45 -  8:55 Uhr WARM UP
- 11:20 - 12:00 Uhr RACE1          - ab 11:05 Uhr Livestream
- 15:30 - 16:10 Uhr RACE2          - ab 15:20 Uhr Livestream
 

1f535003-c78e-467a-9440-f756dee1e21f.jpg

 

Motorsport Arena Oschersleben

Die Anlage wurde am 25.Juli 1997 nach 13 Monaten Bauzeit als Motopark Oschersleben eingeweiht. Es war die dritte permanente Test- und Rennstrecke Deutschlands, nach Nürburgring und Hockenheimring
 

  • Breite der Strecke 11-13 Meter
  • Höhenunterschied der Strecke 23 Meter
  • gesamt 14 Kurven, davon 7 links und 7 rechts
  • schnellste Stelle sm Ende der Start-Ziel-Geraden von 700 Meter

     
Starter IDM 2021 Superbike 1000

#4   Ricardo Brink (23), BMW S 1000RR
#5   Jan Mohr (23), BMW S 1000 RR
#6   Marco Fetz (21), BMW S 1000 RR
#7   Kamil Krzemień (21), BMW M 1000 RR
#9   Dominic Schmittler (26), Yamaha YZF-R1
#11 Leon Langstädtler (22), BMW S 1000 RR
#17 Tim Eby (27), BMW S 1000 RR
#19 Julian Puffe (25), BMW M 1000 RR
#23 Valentin Debise (29), Kawasaki ZX-10RR
#25 Max Schmidt (18), Yamaha YZF-R1M
#32 Marc Moser (27), Yamaha YZF-R1M
#33 Nico Thöni (25), Kawasaki ZX-10RR
#36 Marc Neumann (32), BMW M 1000 RR
#37 Ilya Mikhalchik (24), BMW M 1000 RR
#41 Philipp Steinmayr (27), Yamaha YZF-R1M
#43 Luca Grünwald (26), BMW S 1000 RR
#53 Alessandro Polita (36), Honda CBR 1000 RR-R
#55 Pepijn Bijsterbosch (31), BMW S 1000 RR
#56 Toni Finsterbusch (27), BMW M 1000 RR
#65 Vladimir Leonov (34), Yamaha YZF-R1M
#66 Florian Alt (25), BMW M 1000 RR
#85 Björn Stuppi (36), BMW S 1000 RR
#90 Bartlomiej Lewandowski (44), BMW M 1000 RR
#91 Bastien Mackels (35), Yamaha YZF-R1M

 

Jochen Kiefer ( Teambesitzer )

„ Auch der Start dieser Saison wird mit Corona bedingten Auflagen stattfinden und leider kann der Veranstalter auch weiterhin keine Zuschauer zulassen. Dennoch freuen wir uns, dass es endlich los gehen kann. Wir hoffen sehr, dass sich die Situation bald etwas entspannt und wir auch wieder Gäste auf der Rennstrecke begrüßen können. 

Ich verbinde mit der Rennstrecke Oschersleben sehr gute Erinnerungen. Im Jahr 2002 haben wir dort vorzeitig mit Christian Gemmel auf einer 250er Honda unseren 1. IDM Titel gewonnen. Das können wir am Wochenende zwar nicht erreichen, aber es ist sicherlich eine Motivation den Schritt in eine solche Richtung zu gehen.
Unser Team arbeitet sehr gut zusammen und geht mit einem sehr guten Gefühl in die erste Saisonveranstaltung nach Oschersleben, um die ersten Erfolge einfahren zu können.“

 

Luca Grünwald #43

„ Ich fühle mich bereit für den Saisonstart und freue mich das es jetzt endlich losgeht. Wir haben einige gute Tests mit dem Team hinter uns. Auch privat war ich einige Male mit der BWM unterwegs, um mich ans Bike zu gewöhnen. Somit konnte ich meinen Fahrstil schon gut umstellen - zur perfekten Umsetzung fehlen mir aber noch ein paar Kilometer. Ich habe zur Vorbereitung ein intensives körperlicher Training durchgezogen und fühle mich sehr wohl auf meinem Bike und mit dem Team. Nun bin ich gespannt, wo wir im Vergleich zur Konkurrenz stehen. Selbstverständlich ist es mein Ziel, mich ganz vorne zu platzieren.“

Björn Stuppi #85

„ Ich bin sehr zufrieden mit meiner Saisonvorbereitung. Die Testtage auf den Strecken in Rijeka, Hockenheim und Misano waren sehr gut. Es ist sehr positiv einen Teamkollegen wie Luca zu haben. Wir verstehen uns super gut und können uns gegenseitig ein bissl pushen. Eine wichtige Stütze ist auch unser Medical Athletic Coach Michael Lofy, der dafür gesorgt hat, dass wir sehr fit in die Saison gehen. Ich kann es jetzt nicht mehr erwarten, bis ich das erste Mal mit allen Konkurrenten auf die Strecke kann.“

Comments

Leave your comment