So schnell wie Max: unsere News.

Grünwald und Ramos in den Top 20 !

Sonntag / 26.10.2014

Luca Grünwald 0,038 Sekunden am WM Punkt vorbei. Der 17. Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft der Moto3 Klasse in Sepang, Malaysia war nicht nur an der Spitze spannend bis zur Ziellinie. Auch für Luca Grünwald war es sehr knapp zum ersten WM-Punkt des Jahres. Ihm fehlten am Ende lediglich 38 Tausendstel Sekunden auf den 15. Platz. Mit dem 19. Platz für Gabriel Ramos war es heute das beste Teamergebnis des Jahres für die Mannschaft von Kiefer Racing.

weiterlesen

Luca Grünwald: Zeit und Position verbessert

Samstag / 25.10.2014

Der Kiefer Racing Fahrer startet von der 24. Position. In jeder Session des Wochenendes verbessert und im Qualifying den 24. Platz erobert, das war genau das was man von Luca erwartet hatte. Nun gilt es für ihn sich im Rennen, zum 17. Lauf der Motorrad-Weltmeisterschaft der Moto3 Klasse, mit einem guten Start auf eine noch bessere Position zu bringen. Sein Teamkollege Gabriel Ramos steigerte sich von den freien Trainings auch wieder, verblieb aber trotzdem auf dem 34. Rang in der Ergebnisliste.

weiterlesen

Aller Anfang ist schwer

Freitag / 24.10.2014

Kiefer Racing Fahrer auf der Suche nach der Ideallinie. Es war schon von Anfang klar, dass die Strecke von Sepang in Malaysia eine schwere Aufgabe werden wird. So zeigte es sich für die beiden Rookies von Kiefer Racing dann am ersten Trainingstag auch. Luca Grünwald und Gabriel Ramos belegen nach dem ersten Trainingstag zum 17. Lauf der Motorrad-Weltmeisterschaft der Moto3 Klasse die Positionen 31 und 34.

weiterlesen

Letzte Station des Überseetrips

Donnerstag / 23.10.2014

Kiefer Racing im heißen Malaysia angekommen. Das dritte Rennen innerhalb von drei Wochen steht für die beiden Fahrer von Kiefer Racing, Luca Grünwald und Gabriel Ramos am kommenden Wochenende auf dem Plan. Es ist das 17. und vorletzte Rennen der Saison in der Motorrad-Weltmeisterschaft der Moto3 Klasse. Ein paar wenige Tage hatten die Teammitglieder nach der Ankunft in Malaysia.

weiterlesen

älter